Kostenlose Ersteinschätzung bei Fachanwälten für Medizinrecht

Sie haben eine Rechtsfrage aus dem Medizinrecht? Sie halten es für möglich, dass Sie fehlerhaft von einem Arzt oder Zahnarzt behandelt wurden? Sie machen Ansprüche geltend gegen Krankenversicherungen, Pflegeversicherungen oder sonstige Träger aus dem Gesundheitswesen?

Dann können Sie uns hier kostenlos eine Erstanfrage stellen. Wir leiten diese Anfrage an den Verein Medizinrechtsanwälte e.V. weiter. Sie erhalten von diesem einen Beratungsschein für einen versierten Vertrauensanwalt des Beratungsnetzwerkes in Ihrer Nähe, der Ihnen dann ein kostenfreies erstes Orientierungsgespräch anbietet. Bei allen Vertrauensanwälten handelt es sich ausschließlich um spezialisierte Rechtsanwälte im Medizinrecht.

Wichtig: Leider können nur Anfragen aus Deutschland bearbeitet werden.

Hier kostenlose Erstanfrage zum Medizinrecht stellen

Ihr Name, Vorname (Pflichtfeld):

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld):

Ihre Postleitzahl (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Ihre Rechtsfrage (Pflichtfeld):

Sind Sie rechtsschutzversichert?  Ja Nein

Ich stimme hiermit den Datenschutzbestimmungen zu.

 

Ich wurde mehrfach operiert und hatte immer wieder starke Schmerzen, die auch nach Monaten nicht besser wurden. Die behandelnden Ärzte sagten mir, dass alles normal sei. Daraufhin wechselte ich den Arzt und es wurde festgestellt, dass bei der OP ein Behandlungsfehler gemacht wurde. Durch Google bin ich dann auf FAQ-Medizinrecht gestoßen und habe die kostenlose Erstanfrage in Anspruch genommen. Mir wurde schnell und kompetent geholfen und im Ergebnis wurde eine Klage auf Schadensersatz eingeleitet.

Heike K. – 47 Jahre